pedalglobal.net
pedalglobal.net
radreisen
in Vorbereitung: 3onTour!
Regen&Sonne - die pazifische Küste

  
Vereinigte Staaten von Amerika
8. Dezember 2009

Regen&Sonne - die pazifische Küste

25088 km, Morro Bay, Kalifornien

Bei elendiglichem Wetter sind wir aus Vancouver - nach 3 Wochen Pause vom Radeln - Richtung Süden aufgebrochen. Die zweite Einreise in die USA verlief verhältnismässig problemlos, froh waren wir, wieder eine Aufenthaltsgenehmigung von 90 Tagen erhalten zu haben. Aufgrund des schlechten Wetters wählten wir die kürzeste Route nach Süden, auf der Innenseite der Olmpia Halbinsel. Es regnete heftig, tagelang. Nur schwer konnten wir unsere Ausrüstung trocken halten. Als wir schliesslich Oregon erreichten, trafen wir - trotz der späten Jahreszeit und des schlechten Wetters - doch immer wieder Radler. Mit Mark aus Kanada und Doug aus den USA radeln wir nun schon seit einigen Wochen zusammen. Das macht Spass. Die sogenannten Hiker&Biker Kampingplätze für nur 5 Dollar pro Person sind einmalig hier an der Küste. So finden wir alle fast jeden Tag eine gemütliche Unterkunft. Das Regentarp wird gespannt. gekocht und geplaudert bis uns ob des feucht kalten Wetters und der feuchten Kleidung so kalt wird, dass wir uns ins Zelt verkriechen. Doch es gibt auch einige schöne Tage, speziell Richtung Süden hatte wir mehr und mehr trockenes Wetter. Und besonders dann, wenn sich die Sonne zeigt und der blaue Himmel strahlt, zeigt sich die Küste von der schönsten Seite. Teilweise atemberaubend schön, steil und felsig! Schliesslich erreichten wir das grosse Ziel San Francisco zu viert. Und auf den Marin Headlands finden wir sogar einen Kampingplatz umsonst, mit toller Sicht auf die Golden Gate Bridge und Downtown Frisco.
Alle Rechte vorbehalten. Wien - Österreich.
@ pedalglobal.net 1997-2019
Website hosted von
inetsolutions.de - Tomcat & Java Hosting