pedalglobal.net
pedalglobal.net
radreisen
in Vorbereitung: 3onTour!
traum von kakadu

  
Australien
1. Dezember 2003

traum von kakadu

cycle the world in style

13630 km, tennant creek (AUS)

kakadu nationalpark im top end von australien ist einzigartiges kulturelles und naturelles weltkulturerbe. und wirklich ein wunderschoener flecken auf unserer erde. dementsprechend viele reiseveranstalter operieren in diesem gebiet. sie bieten 1- bis 4-taegige fahrten auf hoechstem niveau an, was komfort, luxus und - eh klar - preise angehen. 'britzTours', 'AAT-kings', 'cobb\&co' sind die auffaelligsten coaches, die pedalglobal am park-highway trifft. besonders ins auge springen die 'APT - australia pacific tours'-busse ins auge. mit ihrem - auf der fahrzeugrueckseite angebrachten und so treffenden - slogan 'discover the world in style'. feuchte erfrischungstuecher, air condition, taeglich frische bettwaesche, beste kulinarische versorgung und 24-stunden-rundum-betreuung bieten alle tourunternehmer an.

'was die koennen, koennen wir doch schon lange', hat sich das pedalglobal-team gedacht. und bietet daher nun - erstmals und exklusiv - eine fahrradtour durch den beruehmten nationalpark bei darwin an. folgende broschuere beschreibt gleichzeitig auch die atemberaubende schoenheit von kakadu.

APT - australian pedalglobal touring

'cycle the world in style'

14-tage package 'dreams of kakadu'


kakadu gehoert wohl zu den beruehmtesten nationalparks australiens. wegen seinem einzigartigem reichtum in sachen natur und kultur. entdecken sie zusammen mit ATP den zauber einer yellow water billabong bootsfahrt oder der historischen felskunst von ubirr und nourlangie. bestaunen sie krokodile in ihrer natuerlichen umgebung. geniessen sie die kuehle erfrischung des maguk plunge pool. und das alles mit einem fahrzeug, das besser nicht in dieses schuetzenswerte oeko-system passen kann. dem fahrrad!

traeumen sie nicht. erleben sie ihn selbst. aktiv und hautnah. den traum von kakadu.

tag 1-4. 'einlassen auf das unbekannte'. anreise darwin-jabiru.

radeln sie zusammen mit uns entlang des beruehmten stuart highways nach sueden. decken sich beim riesigen shoppingcenter von coolalinga mit lebensmittel und sirup fuer die naechsten tage ein. und geniessen waehrendessen das letzte mal die tiefkuehl-atmosphaere eines australischen supermarktes. trinken sie ein coke im, oder kaufen sie ein T-shirt vom weit unterschaetzten 'hard croc cafe' im 30-seelen-ort humpty doo. oder lassen sie sich dort zusammen mit ihrem fahrrad vor der das-groesste-boxende-krokodil-australiens-statue fotografieren.

erleben sie unmittelbar das beeindruckende naturschauspiel, wenn feuchte seeluft mit heisser landluft kollidiert. und trocknen sie nachher bei einem kuehlen 'carlton middy' und rugby-WM-TV-uebertragung in der urigen atmosphaere eines echten australischen roadhouses auf. bestaunen sie das flache ueberschwemmungsgebiet des mary rivers im gleichnamigen nationalpark, und den breiten strom des south alligator river. streicheln sie suesse, kleine wallabies oder erschlagen sie hunderte von original australischen 'mozzies' (stechmuecken) in der aurora kakadu lodge. sie befinden sich nun schon im parkgebiet. bereits mit einem sie-mit-ihrem-fahrrad-vor-den-parkeingangstoren-des-kakadu-nationalparks-foto in der tasche, fuehrt sie der arnhem highway weiter gen osten. bis nach jabiru, dem hauptort des parks. und ausgangspunkt der erkundung der umgebung.

das geheimnis der natur kann nun gelueftet, der kulturelle schatz entdeckt, die unergruendlichen pfade erstmals betreten werden. der traum von kakadu kann beginnen...

tag 5. 'sunset in harmony'. die felskunst von ubirr und die krokos von cahills crossing.

auf bestem asfalt radeln sie auf einer kleinen strasse durch trockene wald- und felslandschaft. und bewundern die steilen felsabbrueche des arnhem escarpments. erfrischen sie sich im border store mit einem iced coffee, ehe sie in der wunderbaren welt der felsmalerei von ubirr versinken. berauschen sie ihre sinne mit den bis zu 20.000 jahre alten felszeichnungen in roter, weisser oder schwarzer farbe. oft im roentgenstil gefertigt, der innereien oder das knochengeruest sichtbar macht. die aussicht oben vom ubirr-rock ueber die nardab ebene bei sonnenuntergang werden sie noch lange in ihrem herzen tragen.

danach betrachten sie lebende tiere. krokos! - wie sie beim cahills crossing ueber den east alligator river nach barramundi fischen schnappen. ein einzigartiges schauspiel der natur!

tag 6. 'the sound of the jungle'. manngarre jungle walk und zurueck nach jabiru.

erleben sie wildlife pur auf dem manngarre jungle walk, wenn sie in der berueckenden morgendaemmerung fledermaeuse in den baeumen, wildschweine im wald und reiher im wasser bestaunen duerfen. zurueck in jabiru goennen sie sich eine hart verdiente pause im pool der kakadu lodge. trinken sie im schatten der palmen ein kuehles XXXX-bier. und amuesieren sich dabei - als bereits hitzeerprobter und muskelgestaehlter radler - wie die etepetete bus reisenden ihren AC-coach verlassen, um gleich darauf ihre niedlichen strickwesten ob der aussentemperatur auszuziehen beginnen.

tag 7. 'wissen und andenken tanken'. bowali visitor center.

ein kleiner aber feiner radweg durch urspruengliche waldlandschaft bringt sie zum hauptquartier des parks - zum bowali visitor center. kuehlen sie ihren erhitzten koerper im klimatisierten filmvorfuehrraum ab, ehe sie sich ueber die vielfaeltige tier- und pflanzenwelt von kakadu informieren. lassen sie dann noch jede menge dollars im cafe und souvenirshop des centers liegen. mit viel glueck erspaehen sie bei der rueckfahrt nach jabiru ein wildes emu auf der suche nach fressbarem.

tag 8. 'frei wie ein vogel'. scenic flight.

auch an diesem tag schwingen sie sich auf ihr stahlross. aber nur fuer 8 kilometer. denn dann heben sie ab. hoch hinauf in die luefte.

eine kleine 4-sitzige cessna zeigt ihnen das arnhem land, den plateauabbruch, den east alligator river und einige billabongs der ebene aus der vogelperspektive. ein einmaliges, ein fantastisches erlebnis! wenn ihnen nach 15 minuten speiuebel wird und ihr gesicht kaeseweisse farbe annimmt, freuen sie sich darueber, zum glueck nur einen halben-stunden flug gebucht zu haben. feiern sie ihre schadlose rueckkehr auf festen boden mit einem kuehlen gatorade im schmucken air-terminal.

tag 9. 'the power of ancient soil'. die felskunst von nourlangie, der zauber der natur am anbangbang billabong und der ausblick vom nawurlandja lookout.

ebenfalls auf gutem asfaltband gelangen sie zu wohl einem der beruehmtesten felskunst-areale der welt - nourlangie! zwischen schuetzenden felsbrocken und ueberhaengenden bergwaenden sind von aborigenes aufwendige, bizarr anmutende zeichnungen fabriziert worden. seit tausenden von jahren bis in dieses 20. jahrhundert hinein.

der charakteristische felsen von nourlangie bestaunen sie anschliessend vom bezaubernden anbangbang billabong aus. einer wasserflaeche voll von pflanzen und voegeln.

ein 600 meter marsch bringt sie hoch hinauf auf den nawurlandja aussichtspunkt. mit grandiosem blick ueber die umgebende landschaft.

beim nachtlichen bush-camping erfahren sie die unbaendige kraft von freiheit und abenteuer.

tag 10. 'im einklang mit der natur'. yellow water billabong bootstour und warradjan aboriginal cultural center.

ein highlight eines jeden kakadu-nationalpark-besuches. die bootsfahrt auf dem beruehmten yellow water billabong. beobachten sie tiere und pflanzen aus naechster naehe. lassen sie all ihre sinne von den fantastischen anblicken eines 5-meter-krokodils, eines auf den hoechsten wipfeln sitzenden seeadlers, eines auf beute lauernden kingfishers, von hunderten gaensen und ente, von tauchvoegeln die ihr gefieder in der abendsonne trocknen lassen und vielen, vielen anderen tieren betaeuben. ein unvergessliches erlebnis.


etwas sachlicher, aber um nichts uninteressanter - das warradjan aboriginal cultural center. lernen sie etwas ueber die geschichte und gegenwart der aborigenes dieser region. und decken sie sich mit tollen aborigenes-souvenirs im integrierten shop ein.

tag 11. 'finden zu sich selbst'. coinda und mardugal billabong walk.

um ihren geist und koerper nicht ueberzustrapazieren, geniessen sie an diesem tag einfach nur den pool der gudju lodge. oder ein vorzuegliches, kuehle blondes von carlton oder XXXX. am mardugal billabong walk gibt es absolut nichts zu sehen. eine gute gelegenheit fuer sie, in sich zu gehen und ihre gedanke zu ordnen.

tag 12. 'in the eye of a saltie'. maguk.

eine offroad strecke durch berauschenden wald, mit gruenem gras und hohen termitenhuegeln, bringt sie zum grossen natuerlichem pool und wasserfall von maguk. den letzten kilometer stapfen sie gemuetlich einen kleine creek hinauf. die faszination ueber die abkuehlung und die umgebende landschaft wird sie nicht so schnell loslassen. sollten sie die - trotz kontrollen und aufgestellten fallen - hin und wieder auftauchenden krokodile ( die gefaehrlichen, agressiven salzwasser-krokos, die salties) diesmal verschont und heile lassen, koennen sie abends beim bush-camping nochmals auf den glasklaren sternenhimmel blicken. und sich dabei langsam vom gelebten traum dieses bezaubernden platzes zu verabschieden beginnen. bye, bye kakadu. bye, bye.

tag 13 und 14. 'abschied vom nie-zu-erhoffen-gewagtem'. maguk - pine creek.

der kopf voll von erlebten, die muskel gestaehlt vom geradeltem, die haut tiefbraun vom ertragenem, der blick stolz vom zurueckgelegtem, fahren wir zusammen die letzten kilometer des kakadu highways zurueck zum stuart highway. nach pine creek, dem endpunkt der tour. ein letztes mal noch geniessen sie das urspruengliche, harte aber herzliche leben on the road am roten kontinent - im mary river roadhouse. abends noch ein letztes kaltes carlton. und ein letztes rugby-WM spiel im fernsehen.

die unvergessliche radreise nimmt ein ende. die koffer werden gepackt. die pedale abgeschraubt. der lenker quer gestellt. der hut gezogen. bye, bye kakadu. bye, bye.

doch im kopf - und vor allem im herzen - lebt er weiter. IHR traum von kakadu.


optionales verlaengerungs-special 1:

tag 15-17. 'schliesse den kreis'. pine creek - darwin.

um nur ein wenig geld mehr koennen sie den kreis schliessen. und ueber adelaide river, immer entlang des stuart highways nordwaerts, zurueck nach darwin gelangen.

optionales verlaengerungs-special 2:

tag 15-100. 'sing the song of never ending freedom'. pine creek - adelaide.

wollen sie die tour noch mit einer netten radlpartie ausklingen lassen, bietet sich der stuart highway richtung sueden an. 3500 kilometer mit allerlei sehenswertem liegen vor ihnen, ehe sie adelaide in sued-australien erreichen. und sie dort nochmals anstossen koennen - auf den gelebten traum von kakadu.

LEISTUNGEN und ALLGEMEINE INFORMATIONEN

** die erfahrenen radtour-spezialisten **

APT, tochtergesellschaft des renommierten pedalglobal-konzerns, verfuegt ausnahmslos ueber best ausgebildetste tour-guides. erst nach monatelangem ueberlebenstraining auf den hoechsten strassen der welt, nach dauerbelastungen in den heissesten regionen der erde und nach crash kursen in asien sind unsere mitarbeiter bereit, ihnen einen unvergesslichen urlaub zu bereiten. die APT-tourleiter erfuellen dabei die rollen eines reisefuehrers, mechanikers, mediziners, kochs, motivators, konfliktloesers, alleinunterhalters und psychologens in einer person. und das auf hoechstem niveau. die philosophie von APT strebt dabei immer nach dem hoechsten ziel: 'come as a customer, leave as a friend'.

** das beste ist fuer sie gerade gut genug - modernste fahrraeder am letzten stand **

  • 100 prozent luftgekuehlt
  • garantierte 360 grad panorama-rundumsicht bei allen unseren bikes
  • luftgefuellte bereifung fuer stets angenehmes reisen
  • ein V-brake-sicherheitsbremssystem ist auf jedem unserer raeder installiert
  • wahlweise leder- oder gelsitze
  • soundsystem wahlweise im MP3- oder MD-format

** gaumenfreuden **

geniessen sie beste mahlzeiten rund um die uhr. gehen sie mit APT auch auf kulinarische reise. und wundern sie sich darueber, wie vielseitig simples ketchup einsetzbar ist.

  • muesli zum fruehstueck - fit in den tag. fuer sie jeden tag mit milchpulver frisch angeruehrt.
  •  muesliriegel fuer zwischendurch - einfach aber kostbar wie ein kleines steak. wahlweise in den geschmacksrichtungen 'berry' oder 'apricot' (bitte bei buchung angeben).
  • das hart verdiente festmahl am abend. geniessen sie verschiedene pasta-gerichte bei neon- oder kerzenlicht.
  • wasser mit sirup - der sprit fuer unterwegs. 'strawberry'- oder 'lime'-wasser. so viel und so oft sie wollen! (solange der vorrat reicht) (HINWEIS: das verfuegbare, australische 'bore water' (grundwasser) ist bestes trinkwasser. bei noch nicht vollstaendig adaptierten reisenden kann dieses unter umstaenden stoerungen und fehlfunktionen im verdauungsapparat verursachen. APT uebernimmt daher ausdruecklich keine verantwortung fuer etwaige folgeerscheinungen. ueber wirkung und moeglicherweise unerwuenschte wirkungen von australischem bore-water informiert sie ausnahmslos ihr arzt oder apotheker)
  • ueber rezepte von APT koennen sie sich schon vorab informieren. die legendaere web-reihe 'kochen a la pedalglobal' wird taeglich hunderte male von feinspitzen abgerufen.

** ermaessigungen **

  • kinder unter einem jahr buchen gratis! (bei benuetzung eines eigenes fahrrads)
  • personen ueber 85 jahren reisen zum halben preis! (nur in begleitung ihrer eltern)
  • studenten erhalten 25 prozent discount! (gilt nur fuer staatsbuerger aus andorra, vatikan oder monaco mit studienfach 'australiaistik und pedalistik')

** wichtiger hinweis fuer raucher **

regierungsbestimmungen verbieten das rauchen auf und neben dem fahrrad in australien. bitte beschraenken sie ihren nikotinkonsum auf die geplanten stops entlang der route. und halten sie dabei einen mindestabstand von 5 metern zu ihrem radlbaren untersatz ein.

Alle Rechte vorbehalten. Wien - Ă–sterreich.
@ pedalglobal.net 1997-2019
Website hosted von
inetsolutions.de - Tomcat & Java Hosting