pedalglobal.net
pedalglobal.net
radreisen
in Vorbereitung: 3onTour!
Kolumbien

  
Kolumbien
10. September 2013

Die Radreise durch Kolumbien. Nach einer Erholungsphase nach den Schiffsfahrten von Panamá nach Buenaventura ging's gleich in die kolumbianischen Berge.

Von Buenaventura über Dagua nach Cali. Dann erstmals auf der südamerikanischen Panamericana nach Popayan. Dann durch den Parque Nacional Natural Volcán Puracé über die Berge - Coconuco, Paletará nach Pitalito.

Die ruhige Strasse nach Mocoa bringt uns dann zu einer radlerischen Herausforderung: Der Strasse "El trampolin de la muerte" nach Pasto - über Sibundoy und El Encano.

Der letzte Teil führt wieder auf der Panamericana nach Süden über Pedregal nach Ipiales. Die Genzstadt zu Ecuador.

Anzahl der Bilder: 58

BITTE WARTEN BIS ALLE BILDER GELADEN WURDEN...
  • Regengeschützter Zeltplatz in einem Freibad (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Uli im Nebel auf 3.100 Metern - Parque Nacional Natural Volcán Puracé (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Hervorragender kolumbianischer Kaffee (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Wir lassen die Berge einmal hinter uns (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Menschen in Kolumbien (Chocó, Kolumbien, August 2013)

  • Menschen in Kolumbien (Chocó, Kolumbien, August 2013)

  • Menschen in Kolumbien (Chocó, Kolumbien, August 2013)

  • Das moderne Buenaventura (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Deprimierender Stadtrand von Buenaventura (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Am Weg nach Cali (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Wir klettern von Meeresniveau in Buenaventura auf 2.000 Meter hinauf (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Endlich Berge! (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Am Weg hinunter nach Cali (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Am Weg hinunter nach Cali (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Cali (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Cali (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Bei einer Rast raus aus Cali (Valle del Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Kaffeeplantagen (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Öffentlicher Bus (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Nicht friedliche momentane Protestwelle in ganz Kolumbien (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Parque Central in Popayán (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Stadtzentrum von Popayán (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Improvisierte Kochecke in unserem Hostalzimmer - Popayán (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Unser Hostal in Popayán (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Volcán Puracé am Morgen (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Bine radelt hinauf nach Coconoco (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Sonntagsradler aus Popayán (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Berglandschaft auf dem Weg nach Paletará (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Aufstieg nach Paletará (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Tolle Berglandschaft auf dem Weg nach Paletará (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Das erste Mal auf über 3.000 Meter seit Guatemala (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Tolle Landschaft auf dem Weg nach Paletará (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Plateau nach Paletará (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Tolle Landschaft - bescheidenes Wetter (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Bine radelt bei Sauwetter durch den Parque Nacional Natural Volcán Puracé (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Parque Nacional Natural Volcán Puracé (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Typischer Bus (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Nette Stadt Isnos (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Ende der langen Abfahrt vom Parque Nacional Natural Volcán Puracé (Huila, Kolumbien, August 2013)

  • Wir dürfen bei einem Haus unser Zelt aufstellen - bei Paletará (Cauca, Kolumbien, August 2013)

  • Beginn des Amazonasgebietes - wir radeln allerdings in die Berge (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Alles noch vor uns - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Erste Nacht - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Eine der zahlreichen Bachdurchquerungen - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Tolle Ausblicke - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Nicht viel Platz - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Die Strasse forderte schon mehr als 500 Tote - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Endlose Serpentinen durch die Anden - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Laguna de la Cocha - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Bine überquert den letzten Pass auf 3.300 Metern - El trampolin de la muerte (Putumayo, Kolumbien, September 2013)

  • Kartoffelsuppe, Forelle mit Beilagen und Saft für nur 2 Euro (Narino, Kolumbien, September 2013)

  • Auf der Panam auf dem Weg nach Ipiales (Narino, Kolumbien, September 2013)

  • Bine in Pedregal (Narino, Kolumbien, September 2013)

  • Bus in Pedregal (Narino, Kolumbien, September 2013)

  • Eine der vielen Überbleibsel der gewalttätigen Strassenblockaden (Narino, Kolumbien, September 2013)

  • Auf der Panam nach Ipiales (Narino, Kolumbien, September 2013)

  • Ipiales (Narino, Kolumbien, September 2013)

Alle Rechte vorbehalten. Wien - Österreich.
@ pedalglobal.net 1997-2019
Website hosted von
inetsolutions.de - Tomcat & Java Hosting