pedalglobal.net
pedalglobal.net
radreisen
in Vorbereitung: 3onTour!
4K Tour – Berichte

  
3. Oktober 2000

4K Tour – Berichte

  -->  
<< 1 >>

3. Oktober 2000



das ziel ist erreicht!4010 km, kathmandu (NEPAL)gestern abend sind wir hier im paradies, in der stadt des ueberflusses und des luxus angekommen und haben uns somit immerhin zweieinhalb tage der ruhe und der voellerei ermoeglicht auch wenn es eigentlich sehr viel zu erledigen gibt und wir trotzdem andauernd auf den beinen sein muessen. Das grosse, langersehnte ziel ist nun erreicht, der endpunkt der 3 monatigen tour durch zentralasien und westtibet. und wir sind ehrlich gesagt sehr stolz und zufrieden, es geschafft zu haben - naemlich alles mit dem rad zu fahren, das war ja oft nicht sicher, da wir nie wussten wie weit es eigentlich wirklich ist und vor allem auf welchen strassen. jaja die strassen... aber nun ein kurzer rueckblick auf die 3.etappe. als wir aus der stadt in the middle of no......

9. September 2000



ali ist erreicht“leiden ist der ursprung des daseins!”(1)2850 km, ali (CHINA)es ist schwer zu beschreiben, wie es ist wenn man nach drei extremen wochen ausser sich vor freude in eine stadt einradelt, die man unter normalen umstaenden nicht einmal ignorieren wuerde.Aber essen, trinken, ein gewisser luxus ist da und das geniessen wir sehr. Ali ist die hauptstadt von westtibet, ein gebiet so gross wie Deutschland aber fast unbewohnt, und hat rund 5000 einwohner. Touristen gibts so gut wie keine, das geldwechseln dauert 2 stunden, es gibt kein fliessendes wasser, kein klo in den unterkuenften, alles ist hier noch sehr abenteuerlich, auch wenn die stadt stark expandiert und relativ modern ist. Die kuerzesten verbindungen zur aussenwelt sind mind. 1200 km staub- und schlammpisten, alles muss hi......

11. August 2000



grüsse aus kashgar1500 km, kaschgar (CHINA)dreieinhalb wochen sind markus und ich nun unterwegs und haben gestern unser erstes etappenziel erreicht: kaschgar, ganz im westen chinas gelegen, ist eine beruehmte handelsstadt entlang der seidenstrasse in der riesigen "autonomen" provinz xijinang. hier ist es laut, bunt, modern und traditionell und es gibt praktisch alles zu kaufen. ich finds hier super. aber der reihe nach: da ich das erste mail etwas ueberhastet geschrieben habe, war es fuer einige leute schwierig, damit etwas anzufangen. sorry! Nun alles etwas genauer. begonnen hat die tour in bishkek, der hauptstadt der republik kirgistan, ganz im norden an der grenze zu kasachstan, vor 10 jahren hiess sie noch frunze. zusammen mit tadschikistan, usbekistan bilden diese die sogenannten ze......

21. Juli 2000



jetzt gehts los nach langer, langer anreise sind markus und ich jetzt endlich in bishkek - hier gibts breite strassen, jede menge deutscher bonzenautos, deutsches bier und supermaerkte, neben mir laeuft gerade MTV... kirgisistan ist wirklich anders als ich es erwartet habe. ich denke ausserhalb der hauptstadt wird’s allerdings ganz anders aussehen. die monumentalen strassen, statuen, parks und plaetze kenne ich schon aus china, der kommunismus laesst gruessen. zum glueck schlafen wir in einem hotel und nicht im gefängnis. beim zoll haben sich die beamten fuer unsere "drugs" (ich haette bei der zollerklaerung wohl "pharmacies" ankreuzen sollen) interessiert. die eineinhalb kilo medikamente hat sie etwas irritert, nach einigem hin und her habe sie uns mit allen unseren wichtigen......


<< 1 >>
Alle Rechte vorbehalten. Wien - Österreich.
@ pedalglobal.net 1997-2019
Website hosted von
inetsolutions.de - Tomcat & Java Hosting